Angebote zu "Kuba" (7 Treffer)

Kuba Trikot - 1980
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere Retro-Fußballtrikots orientieren sich in Schnitt und Design am original Outfit der jeweiligen historischen Mannschaft. Sie sind aus reiner, hochwertiger Baumwolle gefertigt und stehen ihrem Vorbild in nichts nach. ein Retro-Trikotohne sonstige Kostümteile oder Accessoires Kuba Trikot - 1980

Anbieter: Maskworld.com
Stand: 12.01.2019
Zum Angebot
Kuba Trikot - 1980
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere Retro-Fußballtrikots orientieren sich in Schnitt und Design am original Outfit der jeweiligen historischen Mannschaft. Sie sind aus reiner, hochwertiger Baumwolle gefertigt und stehen ihrem Vorbild in nichts nach. ein Retro-Trikotohne sonstige Kostümteile oder Accessoires Kuba Trikot - 1980

Anbieter: Maskworld.com
Stand: 12.01.2019
Zum Angebot
Kuba Trikot - 1980
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere Retro-Fußballtrikots orientieren sich in Schnitt und Design am original Outfit der jeweiligen historischen Mannschaft. Sie sind aus reiner, hochwertiger Baumwolle gefertigt und stehen ihrem Vorbild in nichts nach. ein Retro-Trikotohne sonstige Kostümteile oder Accessoires Kuba Trikot - 1980

Anbieter: Maskworld.com
Stand: 12.01.2019
Zum Angebot
Kuba Trikot - 1980
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere Retro-Fußballtrikots orientieren sich in Schnitt und Design am original Outfit der jeweiligen historischen Mannschaft. Sie sind aus reiner, hochwertiger Baumwolle gefertigt und stehen ihrem Vorbild in nichts nach. ein Retro-Trikotohne sonstige Kostümteile oder Accessoires Kuba Trikot - 1980

Anbieter: Maskworld.com
Stand: 12.01.2019
Zum Angebot
Kuba macht es vor
18,80 € *
ggf. zzgl. Versand

25 Jahre sind vergangen, seit eine Handvoll Schweizer Ärztinnen und Ärzte beschloss, das kubanische Gesundheitssystem zu unterstützen, um die beispielhaften Errungenschaften Kubas zu erhalten. Die kubanische Regierung und ihre Fachkräfte haben ein umfassendes Gesundheitssystem von hoher Qualität aufgebaut, das allen Kubanerinnen und Kubanern frei zugänglich ist. Kuba teilt bei Naturkatastrophen und Epidemien seine Errungenschaften in der Gesundheitsversorgung mit anderen Ländern solidarisch und entsendet zahlreiche Fachleute in Länder Lateinamerikas, Afrikas und Asiens, obschon die eigenen Ressourcen oft knapp sind. Das Buch dokumentiert Veränderungen in Kuba und die Entwicklung solidarischer Zusammenarbeit von mediCuba-Suisse in den letzten 25 Jahren. Beiträge verschiedener AutorInnen beleuchten den wirtschaftlichen und politischen Kontext von mediCuba-Suisse und des vor 20 Jahren initiierten internationalen Netzwerks mediCuba-Europa. Volker Hermsdorf, Journalist und Autor mehrerer Bücher zu Kuba, analysiert, wie es Kuba gelang, nach dem Zusammenbruch des Ostblocks seine sozialen Errungenschaften zu verteidigen. Nils Graber, Anthropologe, erforschte in seiner Masterarbeit die Ursprünge von mediCuba-Suisse im Rahmen der Solidaritätsbewegung für Zentralamerika der 1980er Jahre wie auch die Ansätze, die Blockade zu umgehen. Er erklärt die Strategie, das kubanische Gesundheitssystem durch eine internationalistische Form der Entwicklungszusammenarbeit nachhaltig zu stärken. Martin Herrmann, Chirurg und Kopräsident von mediCuba, wirft einen Blick zurück auf die Zusammenarbeit in Projekten mit kubanischen Institutionen und Fachleuten. Einige Exponenten des kubanischen Gesundheitswesen wie Agustin Lage Dávila, Leiter des Zentrums für Molekulare Immunologie, und Jorge Pérez, Leiter des Instituts Pedro Kourí in Havanna, versuchen, aufgrund der aktuellen Herausforderungen die Perspektiven des kubanischen ´Modells´ einzuschätzen. Weitere Beiträge stammen von Franco Cavalli, Onkologe, Gründer und Vizepräsident von medi- Cuba-Suisse sowie Gianni Zarotti, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, der das Engage- ment und Wirken des verstorbenen Gründers und langjährigen Präsidenten Christian Jordi von 1992 bis 2015 würdigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Kuba-Krise
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Oktober 1962: Wegen der Stationierung sowjetischer Mittelstreckenraketen auf Kuba verhängten die USA eine Blockade über die Insel und versetzten ihre Atomraketen und Langstreckenbomber in den höchsten Alarmzustand unterhalb der Schwelle eines Nuklearkrieges. Gestützt auf amerikanische, sowjetische und kubanische Akten, erzählt Bernd Greiner die Geschichte der Kuba-Krise: Warum sie bis zur Schwelle eines Atomkrieges eskalierte, wie letztlich ein politischer Ausweg gefunden wurde und wie diese Konfrontation bis weit in die 1980er Jahre nachwirkte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Julia Leischik sucht: Bitte melde dich - Julia ...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1980 kommt der Kubaner Salvador als Gastarbeiter in die DDR und verliebt sich in Susanne. Als die beiden ein Kind erwarten, will Salvador Susanne heiraten - und wird nach Kuba ausgewiesen. Sein Sohn Christian (33) sucht nun seinen Vater, den er noch nie gesehen hat. Ingrid (68) hingegen vermisst ihren Sohn Renaldo (48). Er wurde ohne ihre Einwilligung zur Adoption freigegeben, als sie ihn kurzfristig in einem Kinderheim unterbringen musste. Julia macht sich auf die Suche.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot